Geschichte

Aktuelles

Kirchenführung

Ausgrabung

Termine

Infozentrum

1400Jahrfeier


   Buch über die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges

Zum Jahrestag „ 80 Jahre nach der Machtergreifung“ hat der Historische Verein Schuttern 603 e. V. am 30. Januar 2013 eine Ausstellung eröffnet, die sehr breiten Zuspruch gefunden hat. Viele Menschen aus nah und fern haben diese Ausstellung besucht. Das Interesse war so groß, dass auch Radiointerviews mit Zeitzeugen stattfanden.
mmer wieder wird der Initiator dieser Ausstellung, Martin Buttenmüller und sein Team Fred Kopf, Siegfried Ehrhardt und Willi Ritzenhoff für diese Leistungen gelobt. Gleichzeitig wird hierbei der Wunsch geäußert, die Arbeit mit einem Buch zu honorieren und so für die nachkommenden Generationen zu erhalten.
Die Vorstandschaft des Historischen Vereins hat sich nun bei genügend Interesse entschlossen, die gesammelten Schicksale in einem Buch zusammenzufassen.
Desweiteren sind die authentischen Auszüge, mit den Niederschriften, die  Pfarrer Landis in der Zeit von 1939 -1945 aufgeschrieben hat, in diesem Buch erwähnt.
Diese wurden noch nie veröffentlicht und sind daher von besonderer Bedeutung.
Sie sollen als kleiner Querschnitt, die Kriegsjahre in Schuttern und das harte Leben in dieser Zeit widerspiegeln.

Das Buch würde ca.100 Seiten umfassen und bei einer Auflage von 50 Stück ca. 50,-Euro kosten. Sollte die Auflage größer sein, würde sich der Preis für das Buch reduzieren.

Damit das Buch rechtzeitig in der Adventszeit erscheinen kann, bitten wir das Kaufinteresse bis 15. Oktober 2013 telefonisch zu melden unter Friesenheim, Tel. 07821 / 67647 oder unter der Email-Adresse:      kibis@freenet.de

 Über Ihre Meldungen freuen wir uns

  



 

                                                Beitrittserklärung 

   Startseite    Kontakt   Impressum