Geschichte

Aktuelles

Kirchenführung

Ausgrabung

Termine

Infozentrum

1400Jahrfeier

 
  Die Eröffnung des Informationszentrums fand am Dienstag, dem 12.10. 2010 statt.
Diese Einrichtung hat den Auftrag, die Vergangenheit des Klosters und des Ortes in die Gegenwart und Zukunft zu tragen.
Wo noch 1999 der letzte Pfarrer gewohnt hat, sind jetzt historische Kleinode oder Nachbildungen untergebracht.
In mehr als 150 Arbeitsstunden wurden die vier Zimmer durch den Bautrupp des Historischen Vereins Schuttern e.V. 603 hergerichtet. Für die Gesamtgemeinde und Bürgermeister Armin Roesner  ging ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Die Einrichtung zeige das große Geschichtsbewusstsein Friesenheims, betonte er in seiner Laudatio.


          
 
"Lauter gute Ideen aber auch weniger gute Ideen, haben die mehr als 1400jährige Geschichte Schutterns geprägt" bilanzierte Ekkehard Klem, Stellvertretender Vorsitzender der Regionalgruppe Geroldsecker Land des Historischen Vereins Mittelbaden. Im Namen seines Vereins übergab er eine Kopie des Bildes des letzten
Abtes Placidus Bacheberle. Neben dem Bild sind zahlreiche Kostbarkeiten zu sehen. Darunter auch die Abschrift eines Evangeliars, das um das Jahr 820 von Mönch
Luitarius verfasst wurde. Das Original befindet sich heute im Britischen Museum
in London.                   


                    
    
 

Bilder Eröffnung 2010

 

 

                                          Beitrittserklärung 

   Startseite    Kontakt   Impressum